Straßenbahn Gotha


In der mittelthüringischen Kleinstadt Gotha verkehrt seit 1894 eine meterspurige Straßenbahn. Insgesamt verkehren 5 Linien. Die längste Linie, die Linie 4 ist die knapp 23 Kilometer lange Thüringerwaldbahn. 


Der Großteil des Fuhrparks wurde aus Mannheim und Erfurt übernommen. 


Der aus Mannheim übernommene Gt8N auf der Linie 4 nahe der Haltestelle "Zur schönen Aussicht"