Straßenbahn Neuchâtel/ Neuenburg

Neuchâtel ist der Hauptort des gleichamigen französischsprachigen Kanton. Seit 1892 verkehrt in dieser Stadt eine Straßenbahn. Die Innerstädtischen Strecken wurden fast alle eingestellt und durch den Obus ersetzt- ledigliich die Überlandstraßenbahn nach Boudry (Linie 215) blieb erhalten. Hier TW 551 an der Endhaltestelle "Neuchâtel/ Place Pury".

 

TW 553 zwischen den Haltestellen "Place Pury" und "Evole"
Die meterspurige Straßenbahn verläuft teilweise direkt am Lac de Neuchâtel (Neuenburger See)- hier TW 551 zwischen den Haltestellen Champ Bougin und Port de Serrières.

 

Begegnung von TW 553 und TW 554 an der Haltestelle "Colombier"- die Fahrzeuge sind abgeleitet von dem Züricher Straßenbahntyp "Tram 2000"
TW 551 kurz vor erreichen der Endhaltestelle "Boudry".